Auf mittlerweile 90 Jahre Rheinhausener Sportgeschichte blickt der TC Borussia Rheinhausen zurück: Hier ein Blick auf die Club-Anlage im Jahr 1936 (Foto: privat)

Duisburg. Etwas versteckt liegt das Vereinsgelände des Tennisclubs Borussia Rheinhausen im Rheinhausener Stadtteil Friemersheim hinter der Kaiserstraße. 90 Jahre ist es her, dass Kaufleute und leitende Angestellte von Krupp ihren Tennisclub an gleicher Stelle zwischen Friemersheimer Windmühle und ehemaligen Hüttenwerk gründeten. Zunächst gingen viele Freunde der elitären weißen Sportart in einem Verein in Duisburg nach, bis 20 Rheinhausener Tennisenthusiasten von der Friemersheimer Kirchengemeinde das Gelände an der Kaiserstraße pachten konnten und die Gelegenheit wahrnahmen, an dieser Stelle  die ersten drei Tennisplätze anzulegen.

Gegründet wurde der Verein in der heute geschlossenen Friemersheimer Traditionsgaststätte „Alter Fritz“. Dort waren, so lange kein eigenes Clubheim existierte, in der Gründungsphase auch die Umkleidung. Von dort, so berichtet der heutige Vorsitzende Dr. Hans-Joachim Horsters, ging es zu Fuß zu den Plätzen. Unter den 20 Gründern befand sich bereits der spätere Vereinsvorsitzende und Rheinhausener Kämmerer Karl Henn, der dann selbst zum Vorsitzenden gewählt und die Geschicke seines Clubs über 35 Jahre maßgeblich leitete. Krieg und Bombenteppiche machten dem Tennissport zunächst ein Ende.

1945 war das mittlerweile erbaute Clubhaus zerstört und die drei Plätze verwüstet. Bis zu 300 Mitglieder zählte die Borussia in dieser Zeit. „Der Tennisboom um Steffi Graf und Boris Becker ließ unsere Mitgliederzahlen bis auf 650 anwachsen“, erinnert sich der Vorsitzende Horsters. Da war es gar nicht einfach die drei Interessengruppen Mannschafts-, Breiten- und Jugendsport zeitlich gerecht verteilt aufeinander abzustimmen.

Nach Schließung des Krupp-Hüttenwerkes 1993 sank die Mitgliederzahl auf 100. Die Tennis Borussia ging eine Kooperation mit dem VFL Rheinhausen ein, so können TC Borussia- und VfL-Mitglieder die sportlichen Angebote des jeweils anderen Verein mitnutzen.

Zum 90-jährigen Jubiläum am Sonntag, 13. August 2017 lädt der Tennisclub Borussia Rheinhausen auf die Tennisanlage Kaiserstraße in Duisburg-Friemersheim ein.

InfoKlick: http://www.tennisclub-borussia-rheinhausen.de/

Beitrag drucken
Anzeigen