(Symbolfoto)

Sonsbeck. Ein 53-jähriger Mann wurde am Freitag um 21:00 Uhr Am Löwenberg bei seiner Heimkehr von 8 fremden Personen erwartet. Die Unbekannten schlugen und traten auf den Mann ein und entwendeten seine Geldbörse wie auch zwei Mobiltelefone.

Der Angegriffene konnte flüchten. Er erlitt eine Verletzung, die im Krankenhaus behandelt werden musste. Die Hintergründe der Tat sind bislang unklar. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen