PD Dr. med. Gunnar Plehn, Chefarzt der Klinik für Kardiologie am Malteser Krankenhaus St. Josefshospital (Foto: privat)

Krefeld. Herzschrittmacher sind Wunderwerke der Medizintechnik, die auf engstem Raum komplexe Computertechnik und Batterieleistung vereinigen. Vollautomatisch erkennen Sie die gefahrvollen Momente, in denen unser eigener Herzschlag aussetzt und erhalten den Rhythmus durch künstliche elektrische Impulse. Defibrillatoren können darüber hinaus das gefürchtete Kammerflimmern beenden und sind damit Lebensretter für schwer erkrankte Herzpatienten. Dem Kardiologen obliegt die Implantation, Programmierung und Kontrolle dieser Aggregate. PD Dr. med. Gunnar Plehn, Chefarzt der Klinik für Kardiologie am Malteser Krankenhaus St. Josefshospital berichtet in seinem Vortrag Wissenswertes und Spannendes zu diesem Thema.

Die Veranstaltung findet am Mittwoch, den 19. Juli um 18 Uhr in der Cafeteria des Malteser Krankenhauses St. Josefshospital statt. Um eine vorherige Anmeldung bei Ulrike Schäfer (02151 452-396 oder ulrike.schaefer@malteser.org) wird gebeten.

Beitrag drucken
Anzeigen