Spielplatzfest Theodor-Suhnel-Straße im September 2014 (Foto: Elfriede Majer)

Mülheim. Am Donnerstag, 13. Juli 2017 findet ein Spielplatzfest im Stadtteil Heimaterde, auf dem Spielplatz Theodor-Suhnel-Straße, statt. Das Amt für Kinder, Jugend und Schule, die Spielplatzpaten und das AWO-Spielmobil laden alle Kinder, Eltern, Großeltern und Nachbarn ganz herzlich ein.

In der Zeit von 15.00 bis 17.30 Uhr können die Kinder die Bewegungsbaustelle beklettern, den Spielplatz mit Seifenblasen schmücken und mit Erbsen und Zahnstochern basteln.

„Henriette Püschelhuber“ die Clownin ist unterwegs zu einem „grooooßen“ Gesangswettbewerb und kommt auch am Spielplatz „Trottenburg“ vorbei. Unterwegs hat sie ihre Singstimme verloren und nun muss sie suchen und Mutproben bestehen und darum kämpfen ihre Singstimme wieder zu finden. Und das, wo Henriette eigentlich doch so eine schüchterne aber verwegene Clownin ist.

Für das leibliche Wohl sorgen die Spielplatzpaten mit Kaffee, Kuchen und Getränken. Trinkbecher bitte mitbringen!

Weitere Informationen zu den Spielplatzfesten 2017 unter www.muelheim-ruhr.de.

Beitrag drucken
Anzeigen