Dr. med. Frank Bischof, Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie am Malteser Krankenhaus St. Josefshospital (Foto: privat)

Krefeld. Ein schmerzendes Schultergelenk raubt einem in vielen Fällen den Schlaf. Man hat Schmerzen bei jeder Bewegung, kann im Alltag den Arm nicht anheben oder Gegenstände tragen, geschweige denn auf der betroffenen Seite / Schulter liegen. Die Ursachen sind mannigfaltig. Ist es nun Kalk in der Schulter, eine Arthrose im Schulter- oder Schultereckgelenk oder ein Riss der Rotatorenmanschette? Welche diagnostischen Verfahren gibt es und welche therapeutischen Maßnahmen sind angezeigt. Dr. med. Frank Bischof, Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie am Malteser Krankenhaus St. Josefshospital, gibt in seinem Vortrag am Mittwoch, den 05. Juli um 18 Uhr einen Überblick.

Die Veranstaltung findet in der Cafeteria des Malteser Krankenhauses St. Josefshospital statt. Um eine vorherige Anmeldung bei Ulrike Schäfer (02151 452-396 oder ulrike.schaefer@malteser.org) wird gebeten.

Beitrag drucken
Anzeigen