Die Folkwang BigBand (Foto: Tim Pügner)

Duisburg. Das zweite Hofkonzert mit der Musik von der Folkwang BigBand aus Essen findet am Samstag, 8. Juli, um 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) im Innenhof des Kulturtreffs Alte Dorfschule Rumeln e. V. an der Dorfstraße 19 A statt. Interessierten wird ein großes Repertoire von BigBand-Klassikern aus Swing, Rock, Pop und Moderne geboten. Dazu zählten Titel wie „How sweet it is“, „Mambo“, „Golden Eye“, „Rabi Haschem“ oder Titel von Gershwin und Michael Buble.

Die Folkwang BigBand ist ein fester Bestandteil der diversen Ensembles der renommierten Folkwang Universität der Künste aus Essen-Werden. Studenten aus den verschiedensten Fachbereichen wie beispielsweise Jazz, Lehramt, Konzertausbildung Klassik oder Jazz, Instrumentalpädagogik und Semestern oder auch Absolventen kommen hier unter der Leitung von Hans Steinmeier zusammen.

Das Ensemble besteht aus 35 Musikern und hat eine klassische BigBand-Aufstellung von Alt-, Tenor-, Bariton- Saxofonen, Posaune und Bass Posaune, Trompeten, Schlagzeug, Klavier, Bass, Gitarre und Gesang, entweder als Solo oder im Chor. Hinzu kommen bei bestimmten Titeln auch BigBand fremde Instrumente wie beispielsweise die Querflöten. Diese Mischung von verschiedenen Know-how und instrumentaler Ausrichtung bildet ein ganz besonderes und beeindruckendes Bild einer BigBand.

Bandleiter Hans Steinmeier hat ebenfalls seine Wurzeln an der Folkwang, genoss aber auch verschiedene weitere Ausbildungen an Hochschulen in Wien, Boston oder Dortmund. Als musikalischer Leiter ist er unter anderem für die BigBand an der Musikhochschule Köln, BigBand des Landespolizeiorchesters NRW oder dem WDR Fernsehen unterwegs.

Karten sind zum Preis von 16 Euro im Vorverkauf (Abendkasse: 19 Euro) ab sofort im Internet über www.eventim.de sowie bei folgenden Verkaufsstellen erhältlich:

Bürgerservice Bezirksverwaltungsstelle Rheinhausen, Körnerplatz 1 (Zimmer 113)

Büro der Freien Musikschule Rosenberger-Pügner, Dorfstraße 19, 47239 Duisburg

Apotheke „Am Geistfeld“, Rathausallee 12 – 14, 47239 Duisburg

Klatt Reisen Shop, Dorfstraße 62 D, 47239 Duisburg

Optik Peerebooms, Dorfstraße 63, 47239 Duisburg

Das dritte Hofkonzert findet statt am Samstag, 26. August, um 20 Uhr mit zwei grandiosen Gitarrenspielern „Café del Mundo – Dance of Joy“ statt.

Die Hofkonzerte sind eine Kooperation der Bezirksverwaltungsstelle Rheinhausen, Kulturbüro Duisburg und Runder Tisch Rumeln-Kaldenhausen e. V.

Beitrag drucken
Anzeigen