v.l.: Patrick Schikowski und Jörn Nowak (Foto: RWO)

Oberhausen. Patrick ist 1,81m, 25 Jahre alt und heißt mit Nachnamen Schikowski. Der SC Rot-Weiß Oberhausen freut sich, dass „Schiko“ nach seinen Stationen in Erfurt und Lotte wieder zurück nach Oberhausen kommt.

„Wir freuen uns, dass Patrick hier bei uns seinen persönlichen Neustart in Angriff nehmen möchte. Er hat seine Qualitäten bei uns bereits unter Beweis gestellt und wir hoffen, dass er schnellstmöglich zur alten Stärke zurückfindet. Schiko ist ein schneller, dribbelstarker Spieler, der in engen Spielen den Unterschied machen kann“, sagt Jörn Nowak, sportlicher Leiter RWO.

Bei seinem letzten Engagement für die Kleeblätter bestritt Patrick 47 Punktspiele, schoss dabei 12 Tore und konnte 14 weitere vorbereiten.

Schikowski selbst ist ebenfalls glücklich zurück an den Niederrhein zu kehren: „Oft weiß man etwas erst zu schätzen, wenn man es nicht mehr hat. Ich bin froh und dankbar wieder Teil der RWO-Familie zu sein. Ich habe die Entwicklung der Mannschaft in den letzten zwei Jahren intensiv verfolgt und freue mich vor allem auf die neue Tribüne.“

Der SC Rot-Weiß Oberhausen wünscht viel Erfolg und Glück auf!

Beitrag drucken
Anzeigen