(Symbolfoto)

Wesel. Am 27.06.2017 um 17:30 Uhr kam es in den Glacisanlagen in Wesel zu einem Raubdelikt. Ein 16-jähriger Jugendlicher aus Wesel befand sich in der Grünanlage der Straße Am Nordglacis unweit der Kolpingstraße, als eine männliche Person an ihn herantrat und ihn mit einem Schlagring bedrohte. Gleichzeitig forderte er den Jugendlichen auf, seine Taschen zu leeren und vorhandene Wertsachen auszuhändigen. Als sich der Jugendliche weigerte, kam es zu einer Rangelei zwischen beiden Personen. Hierbei entwendete der Täter das Mobiltelefon des Jugendlichen aus dessen Hosentasche. Anschließend flüchtete er in Richtung Herzogenring. Der Jugendliche blieb unverletzt.

Bei dem Täter handelte es sich um eine männliche Person, mitteleuropäisches Aussehen, ca. 190 cm groß, braune kurze Haare, bekleidet mit einem rot-blau kariertem Hemd und hellblauer löchriger Jeans. Eine Fahndung nach dem Täter verlief bisher erfolglos. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen