Beim 4. Deutschen Mittelstands-Summit im Colosseum Theater in Essen nahm Martin Tischer, CEO teamtischer GmbH, die TOP 100 Auszeichnung von Ranga Yogeshwar entgegen (Foto: privat)

Moers. teamtischer ist diesjähriger Preisträger der TOP 100 Auszeichnung mittelständischer Innovationsführer in Deutschland. Bei der Preisverleihung am 23. Juni 2017 in Essen nahm CEO Martin Tischer die Auszeichnung im Rahmen des 4. Deutschen Mittelstands-Summits von Ranga Yogeshwar, dem Mentor der TOP 100 Auszeichnung, entgegen.

Seit über 20 Jahren zeichnet TOP 100 die innovativsten Mittelständler Deutschlands aus. In einem unabhängigen Auswahlverfahren werden dabei keine einzelnen Innovationen, sondern das Innovationsmanagement im Ganzen bewertet. In diesem Jahr erhielten insgesamt 262 Firmen in drei Größenklassen das begehrte Qualitätssiegel. Darunter auch teamtischer, der Laden- und Messebauer aus Moers.

Der Dienstleister rollt seit 12 Jahren die Branche von hinten auf und hat sich damit zu einem führenden Anbieter von Lösungen speziell für den Ladenbau entwickelt. Weltweit agierende Kunden wie Unitymedia, Sixt und Starbucks schätzen die Innovationskraft, mit der das Unternehmen auf ihre komplexen Herausforderungen reagiert.

Die TOP 100 Jury unter der Leitung von Dr. Nikolaus Franke, Professor für Entrepreneurship und Innovation der Wirtschaftsuniversität Wien, würdigt nun teamtischer mit ihrer Wahl unter die Innovationsführer Deutschlands diese herausragenden Qualitäten: „Ein Unternehmen, das schnell wächst und immer in Bewegung ist, das logistische Kraftakte stemmt und gleichzeitig die Arbeitsqualität der Mitarbeiter im Fokus hat, das ist teamtischer aus Moers. Das Unternehmen ist nicht nur kreativ und erfolgreich, sondern begleitet seine Kunden über Jahre, konzipiert für sie innovative und trendige Ladeneinrichtungen sowie Messeauftritte und realisiert diese systematisch.“

In der Tat ist die Systemfähigkeit ein Schlüssel zum Erfolg des Unternehmens. An nur einem Wochenende wurden schon bis zu 180 Ladenlokale gleichzeitig umgebaut. Das Leistungsspektrum umfasst Design, Produktion und Montage aller Gewerke. Überdies werden immer wieder innovative Lösungen für die digitalen Schnittstellen zwischen Verkauf und Kunden entwickelt. Hiermit bietet der Dienstleister individuelle Komplettlösungen, die in der Branche einzigartig sind.

Die Jury, zu der namhafte Wirtschaftsköpfe wie Opel CMO, Tina Müller, und Dr. Roland Berger, Gründer der gleichnamigen Strategieberatung gehören, überzeugte auch der Innovationsgeist, mit dem teamtischer stetig die Arbeitsplatzqualität für seine Mitarbeiter erhöht. Die Angestellten verfügen beispielsweise über Zeitwertkonten und können Vitalpunkte sammeln. Ob sportliche oder soziale Aktivitäten, ob gesunde Ernährung in der nachhaltig geführten Kantine oder daheim – wer sich um das eigene Wohlergehen sorgt, wird belohnt. Zudem engagiert sich das Unternehmen in Nepal, wo es mit seinen Mitarbeitern beim Aufbau von Jugendwerkstätten und Schulen mitwirkt.

Die teamtischer GmbH hat ihren Stammsitz mit Verwaltung und Produktion in Moers-Genend. Sie verfügt über weitere Standorte in Pfäffikorn/Schweiz und Miami/USA. Das Unternehmen hat aktuell 72 Beschäftigte. Zusätzlich arbeitet es mit einem Produktionspartner in den USA zusammen, der für den dortigen Markt erforderliche Möbel produziert. Neben den bestehenden Geschäftsfeldern ist die Erweiterung des Tätigkeitsfelds im Bereich Möbeldesign geplant. Als Firma, die über ein gutes Netzwerk im chinesischen Markt verfügt und ihre Produkte mit dem begehrten „Made in Germany“ Siegel versehen kann, verspricht man sich dort neue Absatzchancen.

InfoKlick: www.top100.de

Beitrag drucken
Anzeigen