Die Auszubildenden der IHK (v.l.) Eric Reinecke, Charlene Kadereit, Franziska Schröter, Nadine Proksch, Romina Basile und Vanessa Bierwirtz stellen Schülern an zwei Nachmittagen ihre Ausbildungsberufe vor (Foto: IHK)

Krefeld/Neuss. Die Auszubildenden der Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein laden zu den Berufsinformationstagen CHECK IN 2017 ein. Zwei Nachmittage lang zeigen sie ihren potenziellen Nachfolgern, welche Berufsausbildungen die IHK anbietet, wie man sich bewirbt und wie das Auswahlverfahren abläuft. Vorgestellt werden die Ausbildungsberufe Verwaltungsfachangestellter, Veranstaltungskaufmann, Fachinformatiker Systemintegration und Kaufmann für Büromanagement. Schüler der Jahrgangsstufen 9 bis 13, die Interesse an einer kaufmännischen oder technischen Ausbildung haben, sind herzlich eingeladen, und zwar am Mittwoch, 28. Juni, in die IHK in Krefeld, Nordwall 39, oder am Donnerstag, 29. Juni, in die IHK in Neuss, Friedrichstraße 40, jeweils von 13 bis 17 Uhr.

Eine Übersicht über die teilnehmenden Unternehmen sowie viele weitere Informationen zur CHECK IN Berufswelt gibt es online unter www.checkinberufswelt.net.

Beitrag drucken
Anzeigen