(Symbolfoto)

Oberhausen. Ein 17-Jähriger ist heute, 13.06.2017 kurz nach Mitternacht gegen 0:30 Uhr an der Ecke Bismarckstraße/Arndtstraße überfallen worden. Gestohlen wurden Personaldokumente und ein gefüllter Rucksack.

Drei junge Männer zwischen 18-22 Jahren hielten ihm ein Messer vor und beraubten ihn.

Der Haupttäter ist circa 190cm groß, schlaksig, trägt kurze blonde Haare, hat ein Muttermal unterhalb des linken Nasenflügels, ist vermutlich Deutscher trug einen schwarzen Kapuzenpulli, eine schwarze Jogginghose, graue Sportschuhe und eine goldene Uhr am linken Handgelenk.

Hinweise bitte an das Kommissariat 12 der Polizei Oberhausen unter 0208 826-0 oder poststelle.oberhausen@polizei.nrw.de.

Beitrag drucken
Anzeigen