(Symbolfoto)

Oberhausen. Die Stadt Oberhausen hat unter Beteiligung von Interessenvertretern der Vermieter und Mieter einen neuen Mietspiegel erstellt, der der Marktentwicklung angepasst und von den Interessenvertretern anerkannt wurde.

Der Mietspiegel ist ab sofort bei den Bezirksverwaltungsstellen und an den Info-Ständen im Rathaus Oberhausen, im Technischen Rathaus in Sterkrade sowie im Bert-Brecht-Haus erhältlich, kann aber auch auf der Internetseite der Stadt unter www.oberhausen.de heruntergeladen werden.

Beitrag drucken
Anzeigen