Unsere angehenden Feuerwehrleute: Die Kinderfeuerwehr besuchte das Rathaus (Foto: Feuerwehr)

Dinslaken. Am gestrigen Tag tauschte die Kinderfeuerwehr Dinslaken ihre Räumlichkeiten, statt in der Feuer- und Rettungswache an der Hünxer Straße waren die 6 bis 10-jährigen an ihrem Übungsnachmittag diesmal im Dinslakener Rathaus zu Gast bei dem stellv. Bürgermeister Thomas Groß.

Im großen Ratssaal erklärte Thomas Groß den Kindern den Ablauf einer Ratssitzung und die Sitzordnung der Stadtpolitiker. Hier werden also die großen Entscheidungen für die Geschicke der Stadt getroffen. Jeder durfte sich auch einmal auf den Platz des ersten Bürgers unser Stadt setzen.

Abgerundet wurde der Besuch durch einen Film über die Stadt Dinslaken sowie den Rundgang durch das Haus mit Geschichten zu dem sehr alten Gebäude. Nach so viel Politik und Stadtgeschichte war eine Stärkung erforderlich, auf Einladung von Thomas Groß ging es zum Eisessen, genau das richtige für unsere angehenden Feuerwehrleute. (ots)

Anzeigen