(Symbolfoto: privat)

Mülheim. Am Sonntag den 11.06. steht das Wenderfeld in Dümpten wieder komplett im Zeichen des American Footballs. Das Besondere an diesem Tag: Ausschließlich Jugendmannschaften der Mülheim Shamrocks stehen auf dem Feld.

Den Anfang macht ab 12:00 Uhr die U16 der Shamrocks. In der U16 NRW Liga empfangen die Shamrocks die Teams der Recklinghausen Chargers und der Spielgemeinschaft Bochum Rebels/Herne Black Barons zum Heimturnier. In dieser Altersklasse gab es bisher noch kein Aufeinandertreffen der Vereine. Dies ist das erste offizielle Ligaturnier des Jahres für die U16. Jetzt geht es darum, die ersten wichtigen Punkte einzufahren und so die Tabelle gehörig durcheinander zu wirbeln.
Die Spieler freuen sich daher umso mehr darauf, dass es endlich losgeht und wollen zeigen, was sie in der Vorbereitung einstudiert haben.

Nach einer kurzen Pause trifft dann um 16:00 Uhr die U19 der Shamrocks auf die Thunderbirds aus Duisburg. In den Jahren 2014 und 2015 haben sich diese Teams eine ganze Reihe von hart umkämpften Spielen geliefert. Nach einem Jahr Pause sind beide Mannschaften nun gespannt auf das sportliche Wiedersehen.

Nach einem Sieg und zwei Niederlagen wollen die Shamrocks wieder punkten. Die bislang glücklosen Thunderbirds könnten die Punkte ebenso gut gebrauchen, daher ist mit einer harten Auseinandersetzung zu rechnen.

Neben dem Feld wird für das leibliche Wohl gesorgt sein. Der Eintritt ist kostenlos.

Anzeigen