Millingens F-Junioren mit (hinten v.l.) Thomas Verkühlen, Thorsten Stiel, Trainer Dieter Willert und Karina Gericke (Foto: privat)

Rheinberg. Trainer Dieter Willert freut sich mit seiner Mannschaft, den F1-Junioren des SV Millingen, über die neuen Trikots von der Provinzial-Geschäftsstelle Gericke-Stiel-Verkühlen in Rheinberg. „Vielfach fehlt es an den finanziellen Mitteln, unsere Kinder und Jugendlichen mit Trikots auszustatten, deshalb war es für uns selbstverständlich, hier zu helfen“, erklären die Geschäftsstelleninhaber ihr Engagement.

Als Versicherer, dessen Geschäftsgebiet in einer Region liegt, in der Fußball eine ganz besondere Rolle einnimmt, engagiert sich die Provinzial Rheinland erfolgreich in der Jugendfußball-Förderung. Mittlerweile wurden 3.000 Mannschaften von Kleve bis Bad Kreuznach mit Trikots ausgestattet. Ein Geschenk, das angesichts knapper Kassen in den Vereinen hochaktuell ist.

Zudem wird den Kindern und Jugendlichen geholfen, ihren Lieblingssport professioneller auszuüben. Schon viele Jahre hilft die Provinzial Rheinland Menschen und Organisationen aus der Region – durch Spenden, Sponsoring und das Engagement ihrer Mitarbeiter. Nicht nur an ihrem Standort in Düsseldorf, sondern darüber hinaus auch in ihrem übrigen Geschäftsgebiet werden zahlreiche Projekte unterstützt.

Anzeigen