(Foto: © Tobias Becker)

Krefeld/Duisburg. Am kommenden Wochenende reisen die Wasserballer der SVK 72 zum Platzierungsturnier nach Duisburg.

Im Inselbad des DSV 98 werden die Plätze 9-12 der 1. Wasserball Bundesliga ausgespielt. Im ersten Spiel trifft Krefeld um 16:00 Uhr auf den ersten der B-Gruppe SVV Plauen. Abhängig vom Ausgang der Partie geht es am Sonntag um Platz 9 oder 11 der Gesamtligawertung.

Im Anschluss an das Spiel am Samstag lädt der Gastgeber bei erwarteten sommerlichen Temperaturen Zuschauer und Spieler zum gemeinsamen Grillen und Fußball schauen ein.

Für das Team um das Trainergespann Stratkemper und Bujka gilt es nach dem gesicherten Klassenerhalt gegen Poseidon Hamburg die letzten Kräfte zu bündeln.

Mannschaftskapitän Yannik Zilken schaut bereits in die Zukunft und die Zeit nach der Saison: „Wir sind mit dem Ergebnis der Saison zufrieden. Auch wenn die Spiele gegen Hamburg eher durchwachsen waren. Am Wochenende wollen wir speziell den jüngeren Spielern noch einmal die Chance geben, sich zu beweisen und Erfahrungen zu sammeln. Unser Blick geht jedoch bereits in Richtung Sommerpause. Die Vorbereitungen für die nächste Saison laufen bereits auf Hochtouren. Wir wollen nachhaltig erfolgreich sein und uns optimal aufstellen. Trotzdem werden wir am Wochenende alles geben und uns nicht unter Wert verkaufen. Wir hoffen, dass zum Abschluss zahlreiche Zuschauer den Weg nach Duisburg finden werden.“

Spieltermine:

27.05.2017

16:00 Uhr: SV Krefeld 72 vs. SVV Plauen

18:00 Uhr: Duisburg SV 98 vs. SC Wedding 1929

 

28.05.2017

11:00 Uhr: Spiel um Platz 11

13:00 Uhr: Spiel um Platz 9

Anzeigen