Karena Seidels Interpretation zum Thema „Die Leichtigkeit des Seins“ (©)

Moers. Passend zur Jahreszeit haben sich 13 Künstler*innen der Moerser Palette mit dem Thema „Die Leichtigkeit des Seins“ auseinandergesetzt und zeigen die Resultate ihrer Betrachtungen im „Haus am Schwanenring“. Es sind spannende Bilder in unterschiedlichen Techniken und Formaten, gegenständlicher und abstrakter Art, entstanden. Sie gewähren dem Betrachter ein Stückweit Einblick in die Seelenwelt des jeweiligen Künstlers .

Die Ausstellung ist zu sehen vom 13. Mai bis 12. Oktober im Haus am Schwanenring 5, 47441 Moers.

Christine und Uwe Brosch werden die Vernissage am Sonntag, 21. Mai um 14 Uhr mit ihren stimmungsvollen Liedern begleiten und so den Kunstinteressierten die persönliche „Leichtigkeit des Seins“ vermitteln.

Herzliche Einladung (©)
Anzeigen