Oberbürgermeister Sören Link informierte sich gemeinsam mit Bundestagsabgeordnetem Mahmut Özdemir und Bezirksbürgermeister Hans-Joachim Paschmann bei Jürgen Dietz, Leiter DuisburgSport, über die erfolgten Arbeiten (Foto: privat)

Duisburg. DuisburgSport eröffnet am kommenden Samstag, 13. Mai, die Freibadsaison. In den beiden städtischen Bädern Homberg und Walsum findet der Badespaß endlich wieder unter freiem Himmel statt.

In Homberg lockt neben den großen Schwimmbecken die ausgedehnte Liegewiese mit wunderschönem Baumbestand. Im Vorfeld der Saisoneröffnung erhielt die 13.500 m² große Liegewiese einen neuen Rasen. Außerdem wurde der Sand des Beachvolleyballfeldes und des Spielbereichs ausgetauscht.

Im Allwetterbad Walsum reagiert das Personal flexibel. Das Dach wird wie bei einem Cabrio je nach Wetterlage geöffnet oder geschlossen.

Der ermäßigte Abendtarif gilt in Homberg ab 18 Uhr, in Walsum nur bei geöffnetem Dach. Erwachsene zahlen dann lediglich 2,50 Euro Eintritt.

Die Öffnungszeiten:

Freibad Homberg

montags bis sonntags und an Feiertagen: 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr

Allwetterbad Walsum

montags:                               14.00 Uhr bis 20.00 Uhr (in den Sommerferien ab 10 Uhr)

dienstags bis freitags:          6.30 Uhr bis 20.00 Uhr

samstags und sonntags:     8.00 Uhr bis 20.00 Uhr

an Feiertagen:                     10.00 Uhr bis 20.00 Uhr

 

Weitere Infos gibt es unter der Hotline (0203) 283-4444 und www.duisburgsport.de.

Anzeigen