Nach einem Sektempfang ging es auf eine Stadtbesichtigung durch Schweich und Trier (Foto: privat)

Moers. Die Session 2016/17 war für die Karnevalsgesellschaft Fidelio Moers ein besonderer Grund zum Feiern: 66 Jahre Vereinsbestehen. Um dieses besondere Jubiläum angemessen zu begießen, sind die Vereinsmitglieder zum Sessionsabschluss in das kleine Örtchen Schweich an der Mosel gefahren.

Seit vielen Jahren besteht eine Freundschaft zwischen der Stadt nahe Trier und Fidelio. Joachim Wagner, der jedes Jahr die Moerser Prinzenproklamation besucht, stammt gebürtig aus Schweich. Er ließ es sich nicht nehmen, die KG gemeinsam mit der Weinkönig zu begrüßen. Nach einem Sektempfang ging es auf eine Stadtbesichtigung durch Schweich und Trier.
Abgerundet wurde der Tag mit Kaffee und Kuchen auf einem Weingut – gefolgt von einer Weinprobe. Es war ein schöner einer Abschluss einer gelungenen Jubiläumssession.

Beitrag drucken
Anzeigen