Die geehrten Mitglieder des Oberhausener Turnvereins (OTV) (Foto: privat)

Oberhausen. Die OTVer können aufatmen: In der Jahreshauptversammlung 2017 wurde Benedikt Strätling als neuer 1. Geschäftsführer des Vereins, bisher kommissarischer Mitarbei­ter, in seinem Amt bestätigt. Damit ist der geschäftsführende Vorstand des Oberhau­sener Turnvereins wieder komplett und kann seine Arbeit wieder auf mehrere Schul­tern verteilen.

Alle Abteilungsleiter, Stellvertreter und Warte wurden bestätigt. Neue Abteilungslei­terin für die Rehasport-Abteilung ist Sabine Matern, für den ausgeschiedenen Kas­senprüfer rückte Patrick Henrichs nach.

Kassenwartin Margret Marbach stellte einen ausgeglichenen Haushalt vor, damit wurde dem kompletten Vorstand Entlastung gewährt.

50-mal konnte Hartmut Wendt das Sportabzeichens erlangen, 20-mal schafften das Günter Gugisch und Marc Ziegenfuß und 10-mal Britta Kastell, dafür wurden die vier Sportler geehrt. Joshua Abuako erhielt die Goldene Bestennadel des DLV für seinen 1. Platz in der DLV Bestenliste der U23 über 400 m Hürden.

Ein halbes Jahrhundert Mitglied im OTV sind Margret Marbach und Jürgen Düster­wald, schon 40 Jahre dabei: Frank Hölzer, Helga Hölzer, Ursula Kahnert, Egon Mar­bach, Eleonore Pederiva, Richard Sprick, Brigitte Woiwod, und Hildegard Wonsyld. Auf immerhin 25 Jahre Vereinszugehörigkeit kommen Barbara Geisheimer, Margot Mewes-Kemper, Hannelore Mückshoff, Nadine Peelen und Henning Tack.

Nach längerer Diskussion und Erläuterungen der Kassenwartin Margret Marbach und des 1. Vorsitzenden Josef Ziegenfuß genehmigten die Teilnehmer der Jahreshaupt­versammlung die vom geschäftsführenden Vorstand vorgeschlagenen moderaten Beitragserhöhungen. Zum Tragen kommen sie für jetzige Mitglieder ab dem 1.01.2018, für alle nach dem 1. Mai 2017 eintretenden OTVer dann ab sofort. Neu ist ein ermäßigter Beitrag für sozial schwache Menschen.

Josef Ziegenfuß dankte allen Sportlern des OTV, die sich außer um ihren Sport auch in vielen Stunden ihrer privaten Zeit um das Funktionieren des Vereins kümmern.

Anzeigen