Kurz vor der Denkhauser Höfe in Fahrtrichtung Oberhausen überschlug sich ein Smart Cabrio und blieb auf den Straßenbahngleisen auf der Fahrerseite liegen (Foto: Feuerwehr)

Mülheim. Am heutigen Samstagabend kam es gegen 19.50 zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Mellinghofer Straße. Kurz vor der Denkhauser Höfe in Fahrtrichtung Oberhausen überschlug sich ein Smart Cabrio und blieb auf den Straßenbahngleisen auf der Fahrerseite liegen.

Der Fahrer zog sich hierbei Verletzungen zu, konnte sein Fahrzeug aber selbstständig durch das aufgeschobene Cabriodach verlassen. Er wurde sofort notärztlich versorgt und mit einem Rettungswagen in ein Mülheimer Krankenhaus gebracht.

Während der Bergungs- und Aufräumarbeiten stellte die Feuerwehr Mülheim den Brandschutz sicher. Die Polizei hat die Untersuchungen zum Unfallhergang eingeleitet.

Beitrag drucken
Anzeigen