Vorfreude auf das 36. Sterkrader Spiel- und Sportwochenende und 6. Sterkrader Maskottchentreffen (Foto: privat)

Oberhausen. Das Wochenende 29. und 30. April 2017 steht in Sterkrade wieder ganz unter dem Motto Spielen und Sport. In diesem Jahr findet bereits zum 36. Mal das Spiel- und Sportwochenende statt. Eine Veranstaltung für die ganze Familie. Verschiedenste, vor allem Sportvereine nutzen dieses Fest als Plattform, um sich bzw. ihren Sport einmal vorzustellen.

Eröffnet wird das Spiel- und Sportwochenende um 11 Uhr am Technischen Rathaus. Eine zweite Bühne steht am Zilianplatz. Auf beiden Bühnen gibt es an beiden Tagen ein volles Programm. Die Stände sind an beiden Tagen von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Der Wochenmarkt findet wie gewohnt statt. Das Spiel- und Sportwochenende ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Für die, die trotzdem mit dem Auto kommen, steht das OGM Parkhaus am Technischen Rathaus kostenlos zur Verfügung. Mit der Nostalgieeisenbahn können sie sich bequem von einem Ende zum anderen Ende des Festes fahren lassen.

Vor dem Modehaus Assmacher findet am Samstag und Sonntag erstmalig eine „PedalPusher“-Aktion statt, dabei dürfen alle interessierten Menschen eine Probefahrt auf Mountain-Bikes und E.-Bike machen. Zudem gibt es kostenlose Radlerdrinks und sportliche Snacks, solange der Vorrat reicht.

Am Sonntag öffnen dann zusätzlich von 13 bis 18 Uhr die Sterkrader Geschäfte. Die Sterkrader Kaufleute halten jede Menge attraktive Angebote für ihre Kunden bereit. So bietet zum Beispiel Schuhmode Lambertz am Sonntag Sportschuhe und Schuhe für den Sportlerball an und bei Douglas erhalten Sie dazu die passenden Sportdüfte.

GATO und Manga Hair feiern an diesem Sonntag ihr 30-jähriges Bestehen. Es gibt Waffeln sowie Kinderschminken und eine Haar- und Typ-Beratung.

Henry Laufenberg vom Sanitätshaus Straube organisiert am Sonntag von 10 bis 16 Uhr auf dem Großen Markt in Kooperation mit den Firmen Kodi und Injoy einen Spinning-Marathon für die „Tour der Hoffnung“ zugunsten krebskranker Kinder.

Schreibwaren Osterkamp hat eine Tombola zu Gunsten von Clownsvisite e.V. organisiert.

Am Sonntag gibt es auf dem Arnold-Rademacher-Platz (am Sterkrader Bahnhof) wieder einen großen Gesundheitsparcours für Jung und Alt – Aktivitäten und Beratung rund um das Thema Gesundheit.

6. Sterkrader Maskottchentreffen am Sonntag

Während des verkaufsoffenen Sonntags am 30. April 2017 kommen zum 6. Mal Maskottchen aus Oberhausen und Umgebung zusammen. 29 Maskottchen haben ihr Kommen bereits fest zugesagt, darunter Underdog vom RWO (wird in diesem Jahr gesponsert vom Café & Bistro Jahreszeiten) und Ennatz vom MSV Duisburg.

Aber auch die vielen Maskottchen, die den Oberhausener Kindern so bekannt sind wie Theo Tonne, Rasmus von der EVO, Florian der SterkRabe von der freiwilligen Feuerwehr Sterkrade, Flo von der STOAG, Tobi von der Tobebox, sowie Ninjago Kai vom Legoland Discovery Centre Oberhausen und Jolinchen von der AOK sind wieder dabei. Auch in diesem Jahr wird es wieder neue Gesichter geben, unter anderem das Nashorn-Maskottchen der Stadtsparkasse Oberhausen, MaBo von Catering Höppner, Sterni von Sternschnuppe Ballons und Bernie von Prinzessdog. Die Maskottchen werden etwa um 13.30 Uhr Richtung Bühne am Zilianplatz laufen und sich dort auf der Bühne vorstellen.

Anschließend machen die Maskottchen eine Pause, und laufen dann um circa 15.50 Uhr zur Bühne am Technischen Rathaus. Wie immer bleibt reichlich Zeit sich mit den Maskottchen fotografieren zu lassen oder Ihnen auch einmal die Hand zu schütteln.

Alle Maskottchen werden im Vorfeld auf der Facebookseite https://www.facebook.com/SterkraderMaskottchentreffen/ vorgestellt.

Anzeigen