Der Kreativität und den Ideen der Teilnehmer sind keine Grenzen gesetzt (Foto: privat)

Schermbeck. Die ‚Metallkunst für den Garten‘ ist im Mai noch buchbar, es gibt noch wenige freie Plätze zu folgenden Terminen: 13.-14. Mai 2017 und 20.-21. Mai 2017 jeweils ganztägig.

Vorschläge zur Fertigung im Laufe des Workshops:
Pflanzkübel, Blätter, Kugel aus Draht und Blechstreifen, Sticker mit Spitzen – Kugeln – Glasobjekten, Standarten, ausgebrannte Figur, Stele, Plastik, Phantasieobjekte, Kerzenständer, Metallmöbel. Im Schlossereibetrieb stehen auch viele unterschiedliche Kunstobjekte als Anschauungsmaterial zur Verfügung.

Die Teilnehmer sollten synthetikfreie Arbeitskleidung, geschlossenes Schuhwerk (Arbeitsschuhe), bei Kontaktlinsen bitte eine Ersatzbrille mitbringen. Gestellt werden: Arbeitshandschuhe, Schutzbrille und Schutzkleidung. Material können Sie vor Ort (gegen Berechnung) erhalten. Als Wunschleistung können Sie eine Übernachtung hinzubuchen. Die Verpflegung vor Ort und die Kursgebühren sind in der Seminargebühr von 118,00 Euro enthalten.

Einen Infoflyer erhalten Sie über die Tourist-Info der Gemeinde Schermbeck, Tel.: 02853 910 202 (Birgit Lensing). Natürlich finden Sie die Einzelheiten auch im Netz unter http://www.wir-sind-schermbeck.de/aktuell. Der Kreativität und den Ideen der Teilnehmer sind keine Grenzen gesetzt.

Anzeigen