v.l.: Regina Peitz, Friedrich Berlemann, Waltraud Sulies (Zoofreunde Krefeld e.V.), Dr. Ralph Reiber (Foto: Andreas Willems/AWI-Design)

Krefeld. Es ist bereits Tradition, dass der Marketing Club Krefeld, sich jedes Jahr ein Tier im Zoo als Patentier ausguckt.

Jetzt ist es das schnellste Landtier der Welt: Der Gepard. Der Raubkatzen-Kater passt hervorragend zum Krefelder Marketing Club, meint Regina Peitz und verweist auf die Schnelligkeit im Marketing, sich z.B. laufend verändernden Märkten anzupassen.

Die Tierpaten-Chefin Waltraud Sulies übergab für die Zoofreunde die Urkunde an die Vertreter des Vorstands des MC. Die Geparden Tino und Caoimbe zeigten sich von ihrer besten Seite und fauchten genüsslich bei der Fütterung.

Ihnen wünscht der MC bald Nachwuchs, damit die Zuchterfolge in unserem Zoo wieder einmal unter Beweis gestellt werden. Es ist einfach schön, sein Patentier im Zoo zu besuchen. Der Marketing Club lädt dazu natürlich alle Mitglieder herzlich ein.

InfoKlick: Patenschaften/Zoofreunde

Beitrag drucken
Anzeigen