Aktive Damen der Tanzgarde verteilten 600 farbige Ostereier – Pressesprecher Manfred Dürig bei der Eierkontrolle? (Foto: privat)

Duisburg. 450 Besucher erlebten ein herrliches großes Osterfeuer der KG Narrenzunft Homberg auf dem Bauernhof Jakob Haze in Homberg ohne störende schwarze Wolken. Fleißige Gardenmädchen der Narrenzunft Homberg verschenkten 600 Ostereier. Unter den Besuchern war der Bundestagsabgeordnete Mahmut Özdemir, der Prinz und das Kinderprinzenpaar aus Duisburg sowie der Prinz aus Serm.

Viele Abordnungen befreundeter Vereine und alle Gäste der Narrenzunft Homberg freuen sich auch schon auf das Sommerfest der Narrenzunft Homberg an gleicher Stelle am 17.06.2017. Manfred Becker, Präsident der KG Narrenzunft Homberg bedankte sich bei allen aktiven Mitgliedern, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben. Für die hervorragende musikalische Unterhaltung sorgte DJ Holger.

v.l. Die Senatorensprecher Wolfgang Martens und Luis Larisch, Vizepräsident Tobias Schneider, Präsident Manfred Becker,
Pressesprecher Manfred Dürig (Foto: privat)
Anzeigen