(Symbolfoto: Christian Voigt/LokalKlick)

Neukirchen-Vluyn. Am Karsamstag um 21:15 Uhr kam es zu einem Raubüberfall auf eine Tankstelle an der Andreas-Bräm-Straße in Neukirchen-Vluyn. Eine männliche Person betrat den Verkaufsraum der Tankstelle und forderte unter Vorhalt eines Messers den 68-jährigen Angestellten aus Neukirchen-Vluyn auf, die Kasse zu öffnen und das Bargeld herauszugeben.

Nachdem der Angestellte die Kasse geöffnet hatte, griff der Täter in die Kasse und entnahm eine unbekannte Menge Bargeld und verstaute es in einen mitgeführten beigefarbenen Stoffbeutel. Anschließend flüchtete er aus dem Verkaufsraum in unbekannte Richtung.

Vom Täter wurde folgende Beschreibung abgegeben: Männlich, vermutlich Deutscher, um die 30 Jahre, ca. 180 cm groß, normale Statur, dunkelblonde Haare, rötlich-blonder Dreitagebart, bekleidet mit einem dunklen Kapuzensweatshirt. Eine Fahndung nach dem Täter verlief bisher ohne Erfolg. Hinweise an die Polizei Wesel unter der Telefonnummer 0281-1070. (ots)

Anzeigen