Sound of Cinema (Foto: Anja Beutler)

Rheinberg. Mit einem Streifzug durch die Filmgeschichte beendet das Kulturbüro die Reihe „Theater und Konzerte der Spielzeit 2016/17. Am Samstag, 6. Mai 2017, 20.00 Uhr, präsentiert das Kulturbüro in Kooperation mit der Kulturstiftung der Sparkasse am Niederrhein „SOUND OF CINEMA“ eine exzellente Filmmusik-Show mit Sängern, Tänzern und Live-Band.

Die schönsten Kompositionen aus berühmten Blockbustern und oscarprämierten Filmen wie „Highlander“, „Pretty Woman“, „Goldfinger“, „Titanic“, „Mary Poppins“, „Ghostbusters“, „Mission Impossible“, „Frühstück bei Tiffany“ u. v. m. werden von Sängern, Tänzern und einer vierköpfigen Live-Band präsentiert.

Der Zuschauer erlebt Gänsehaut-Feeling bei unvergessenen Welthits wie „I will always love you“ aus „Bodyguard“, Spannung und Action bei Schwertkämpen zur Filmmusik von „Fluch der Karibik“ oder akrobatische Kampfszenen zur Titelmusik von „Matrix“. Insgesamt werden über 25 Songs und Soundtracks in mehr als 150 authentischen Kostümen präsentiert.

Der Name „Seberg Showproduction“ steht für moderne, hochwertige Bühnenproduktionen mit hervorragenden Sängern, Tänzern und Live-Musikern sowie höchst aufwändiger technischer Ausstattung. SOUND OF CINEMA ist eine exzellente Unterhaltungsshow, die das Publikum jeden Alters begeistert.

Premiere feierte die Produktion im November 2014 im Grand Theater Shanghai, es folgte eine zweieinhalbmonatige Tournee durch China. Seither feierte SOUND OF CINEMA europaweit Erfolge.

Eintrittskarten für diese spektakuläre Show gibt es im Kulturbüro der Stadt Rheinberg, Tel. 02843/171-270 o. -271, zum Preis von 33,– € / 31,– € / 29,– € je nach Platzkategorie.

Beitrag drucken
Anzeigen