Pfarrer Martin Ahls ist zum Dechanten im Dekanat Xanten ernannt worden (Foto: Bischöfliche Pressestelle / Archiv)

Xanten/Sonsbeck/Alpen/Rheinberg. Pfarrer Martin Ahls, Pfarrer in der Pfarrei Rheinberg St. Peter und Rheinberg (Borth/Ossenberg) St. Evermarus, ist von Bischof Dr. Felix Genn zum Dechanten im Dekanat Xanten ernannt worden. Seine Amtszeit beginnt am 15. April 2017 und endet am 14. April 2023. Für den gleichen Zeitraum ernannte Bischof Genn zudem Pfarrer Günter Hoebertz (St. Maria Magdalena, Sonsbeck) zum Definitor für das Dekanat Xanten.

Der Dechant ist der Vertreter des Bischofs im Dekanat und repräsentiert die Kirche gegenüber außerkirchlichen Stellen in den Bereichen, die über die Pfarrei hinausgehen und nicht die Kreis- oder Bistumsebene betreffen. Ihm obliegt die Sorge um das Wohl der pastoralen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Dekanat. Zudem führt er leitende Pfarrer im Auftrag des Bischofs in ihr Amt ein. Der Definitor ist sein Stellvertreter.

Anzeigen