Bürgermeister Christoph Fleischhauer (r.) und Wirtschaftsförderer Jens Heidenreich (l.) gratulierten Ulrike Sonfeld zum 25-jährigen Bestehen der Engbers- Filiale in der Steinstraße (Foto: pst)

Moers. Zum Jubiläum und zum geschäftlichen Erfolg gratulierte Bürgermeister Fleischhauer Engbers-Filialleiterin Ulrike Sonfeld am Donnerstag, 6. April. Die Niederlassung des Herrenausstatters ist seit 25 Jahren in der Steinstraße ansässig.

Ulrike Sonfeld und ihre Mitarbeiterinnen freuten sich sehr, dass das Stadtoberhaupt und der städtische Wirtschaftsförderer Jens Heidenreich zu Gast waren. „Der Einzelhandel hat es oft nicht leicht. Deshalb nehmen wir jede Gelegenheit wahr, das Thema in die Stadtgesellschaft hineinzutragen“, erläuterte der Bürgermeister.

Trotz des allgemeinen Trends, Kleidung im Internet zu bestellen, läuft es in der Steinstraße aber hervorragend: „Wir sind eine Hochfrequenz-Filiale mit einer entsprechender Umsatzhöhe und Kundenlauf“, erklärte Ulrike Sonfeld.

Die Engbers GmbH & Co. KG ist ein Familienunternehmen, das seit mehr als 70 Jahren besteht. Über 1.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind am Hauptsitz in Gronau und den 320 Filialen in Deutschland und Österreich tätig. Für den sportlichen Herrn bietet engbers ein breites Modesortiment an. Aber auch jüngere, modisch begeisterte Männer finden hier mit der Marke emilio adani ihr passendes Outfit.

Sozial engagiert sich das Unternehmen durch die Bernhard-Bosch-Stiftung und die Albert-Engbers-Stiftung.

Anzeigen