(Symbolfoto: Christian Voigt/LokalKlick)

Moers/Xanten/Dinslaken/Voerde. In der Zeit von Freitag, 22.00 Uhr, bis Samstag, 08.00 Uhr, öffneten Unbekannte mindestens drei PKW in Dinslaken gewaltsam und entwendeten aus dem Inneren die Navigationsgeräte sowie die Lenkräder. Die Autos parkten an den Straßen Terhardthof und Philipienenkath. Auch im Ortsteil Hiesfeld schlugen die Täter zu.

Hier entwendeten sie im gleichen Tatzeitraum aus einem Wagen nicht nur das Navigationsgerät, sondern auch den Airbag. Das Fahrzeug war an der Straße Deller Heide abgestellt. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Dinslaken, Tel.: 02064 / 622-0.

In der Zeit von Freitag, 20.00 Uhr, bis Samstag, 10.10 Uhr, entwendeten Unbekannte einen weißen PKW Audi A6 Avant in Moers. Das Fahrzeug mit dem Kennzeichen MO-MF 1979 war zuvor auf der Waldstraße, in der Nähe des Naherholungsgebietes, geparkt.

In der Zeit von Freitag, 22.00 Uhr, bis Samstag, 08.00 Uhr, suchten Vandalen in Moers die Essenberger Straße, die Kronprinzenstraße sowie die Packertstraße heim. Hier traten die Unbekannten an mindestens drei dort abgestellten Autos die Außenspiegel ab. Anschließend flüchteten sie.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers, Tel.: 02841 / 171-0.

Am Samstag gegen 10.30 Uhr geriet an der Holthausener Straße in Voerde aus bisher ungeklärten Gründen ein Roller eines 60-jährigen Voerders in Brand. Das Feuer griff auf eine Garage über, die völlig niederbrannte. Die alarmierte Feuerwehr löschte die Flammen. Ein Rettungswagen brachte den 60-jährigen mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus.

Am Samstag, zwischen 16.30 Uhr und 18.00 Uhr, entwendeten unbekannte Täter einen grauen Mazda 6 mit dem amtlichen Kennzeichen KLE-HN99, der an einem Waldparkplatz am Veener Weg in Xanten abgestellt war. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Xanten, Tel.: 02801 / 71420. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen