17 Schülerinnen und Schüler der Stufe 9 vom Landfermann-Gymnasium am Kloster El Escorial (Foto: privat)

Duisburg. Viele Grüße aus Madrid senden 17 Schülerinnen und Schüler der Stufe 9 vom Landfermann-Gymnasium. Bis kommenden Mittwoch, 5. April, besuchen sie das Colegio Hélade in Madrid in Spanien.

Bei einem Ausflug besichtigten sie am Freitag das Kloster El Escorial, in dem sich die Sarkophage vieler bedeutender spanischer und deutscher Könige befinden, unter anderem das von Carlos V.. Außerdem fuhren sie zum Caixa Forum, an dem ein vertikaler Garten angelegt wurde, der den hängenden Gärten von Babylon nachempfunden worden ist.

Am Wochenende verbrachten die Jugendlichen Zeit in ihren Gastfamilien und am Montag machten sie einen Ausflug in einen Kletterpark. Am Dienstag und Mittwoch besuchen sie den Unterricht am Colegio Hélade.

Anzeigen