Die Kindersitzung bei der KG Narrenzunft Homberg in 2016 (Foto: privat)

Duisburg/Moers. Den Start in den Sitzungskarneval macht die K.G. Grafschafter Funken Rot-Weiß 1987 e.V. Moers, am jetzigen Samstag findet ab 19 Uhr (Einlass 18 Uhr) die Damensitzung erstmals im Henri-Guidet-Zentrum, Industriestr. 7 in 47447 Moers statt.

Und passend zu dem Knallerprogramm, welches unter http://www.grafschafter-funken.de/ zu finden ist, verlosen die Grafschafter Funken noch 2 Freikarten. Die Lösung der Gewinnfrage „Wo findet 2017 die Damensitzung der Grafschafter Funken Rot-Weiß statt?“ bitte schnellstens bis Freitag, 13. Januar um 20 Uhr an gewinnspiel@grafschafter-funken.de senden. Der/die Gewinner/in wird von den Funken noch am selben Abend bis 21 Uhr benachrichtigt.   

 

Die Karnevalszeit rückt immer näher und die Erste Große Grafschafter Karnevalsgesellschaft „Fidelio“ 1951 e.V. Moers hat noch wenige freie Karten für die Veranstaltungen:

Viva Fidel (Party)
Eine mal etwas andere Karnevalsveranstaltung für tanzfreudige Narren und Nicht-Narren findet am Samstag, 21.01.17 ab 19:00  in der Gaststätte Kampmann statt. Genauso wie das Motto lautet, soll auch der Abend verlaufen. Hier steht nicht der Karneval im Vordergrund, sondern das nette Beisammensein. Kostüme sind gerne gesehen, aber absolut kein Zwang. Es wird gefeiert, getanzt und bei den Programmpunkten ist für jeden (auch für „Karnevalsmuffel“) etwas dabei. Mit einem Eintrittspreis von 7,50 € und zivilen Getränkepreisen wird dieser Abend eine runde Sache. Karten gibt es entweder an der Abendkasse oder im Vorverkauf.

Damensitzung
Am Samstag, 04.02.17, findet ab 16 Uhr im Kulturzentrum Rheinkamp die traditionelle Damensitzung statt. Mit einem bunten Programm aus Garde- und Showtanz, Männerballett, Comedy sowie Live-Musik ist für jeden etwas dabei.
Eine Karte kostet 20 €.

Herrensitzung
Die Herrensitzung beginnt am Freitag, 03.02.17 ab 19 Uhr im Kulturzentrum Rheinkamp. Auch an diesem Abend treten die Garden und Tanzgruppen der KG Fidelio sowie einige Live-Acts und Musikbands auf. Eine Karte kostet 20 €. Die Herrensitzung findet dieses Jahr erstmals an einem Freitag statt!

Kinderkarneval
Auch in dieser Saison gibt es wieder den traditionellen Kinderkarneval für alle Interessierten. Am Sonntag, 19.02.17  geht es ab 15 Uhr im Bruder Konrad Haus der katholischen Kirche in Moers-Scherpenberg los. Karten für 5 € gibt es bei Werner Rüttermann (02841-58488).

Die Karten für die Sitzungen gibt es bei Werner Rüttermann (02841-58488) und Dieter Böhl (02841-3915218).

InfoKlick: www.kgfidelio-moers.de  


Kostümfest der VSG Rheinhausen

Am 28. Januar 2017, um 19.00 Uhr startet in der Mehrzweckhalle der VSG Rheinhausen, Fährstraße 25, das traditionelle Kostümfest. Wie in den letzten Jahren sorgt ein buntes und vielfältiges Rahmenprogramm für gute Stimmung. Der Büttenredner „Die Gummibotz“ aus Köln beginnt mit einem Angriff auf die Lachmuskel mit seinem Anglerlatein. Von der Narrenzunft Homberg werden die Garden ihr neues Programm präsentieren. Das Männerballett „Die Mönche aus dem Scheunenkloster“, ebenfalls von der Narrenzunft Homberg, sorgen mit Tanzeinlagen für Stimmung.

Prinz Mark I. aus Duisburg wird mit seinem Hofstaat seine Aufwartung machen. Die singende Zigeunerin wird das närrische Volk so richtig einheizen. Einen Showtanz führen die Eternal-Flames der KG-Narrenzunft auf. Ein weiterer Höhepunkt ist das Feuewerk aus Holland „Jon und Ron“, Parodisten der Extraklasse. Durch den Abend führt Manfred Dürig als Moderator, für die musikalische Untermalung sorgt die Kapelle Moerser Boys. Im Laufe des Abends wird eine Kostümprämierung vorgenommen.

Der Kartenverkauf läuft sonntags von 10 bis 12 Uhr, dienstags von 17 bis 19 Uhr auf der Platzanlage der VSG Rheinhausen, Fährstr. 25 oder unter 02065/55531. Für Mitglieder gibt es die Karte für 11 Euro und für Nichtmitglieder 13 Euro. 

Karneval bei der Versehrten-Sportgemeinschaft in 2016 (Foto: privat)

 

Die Karnevalsgesellschaft „KG Wedauer Jungens“ lädt zur Prunksitzung und Damensitzung in den Pfarrsaal von St. Raphael nach Bissingheim, Hermann-Grothe-Straße 54 ein:

Prunksitzung am 21.01.2017 um 19:00 Uhr / Einlass: 18:00 Uhr:

Programm:

Stadtprinz mit Gefolge
Hörner Corps Wanheim
Tanzgarde Echte Freunde
Kinderprinzenpaar
Kai Wiedermann (Comedyshow/Zauberkünstler-Highlight)
Lustiger Postbote
Tanzmariechen

 

Damensitzung am 05.02.2017 um 11:00 Uhr / Einlass: 10:00 Uhr:

Programm: 

Prinzencrew
Kinderprinzencrew
Ruhrpott Guggis
Hörner Corps Wanheim
Tanzgarde mit Tanzmariechen
Die Charlys
Die Singende Putzfrau
Männerballett

 

Die Eintrittskarten sind zu einem Preis von 16,00 Euro bei der Präsidentin der KG Wedauer Jungens, Marlene Westerhuis unter 0203-72 38 59, erhältlich.

 

Karnevalistisches Treiben bei der KG Narrenzunft Homberg

Am 18. und 19. Februar 2017 steht die geliebte Glückauf-Halle in Homberg wieder der KG Narrenzunft zur Verfügung, dort finden die traditionellen karnevalistischen Sitzungen statt.

Es beginnt mit der Kindersitzung am Samstag, den 18. Februar 2017 um 13 Uhr (Einlass 12,30 Uhr). Die Clowns Nina und Sina werden die Kid´s mit Fantasie und Kreativität pädagogisch durch das bunte Mitmachprogramm führen. Auch Hokus Pokus, der Zauberer, bindet die Jungnarren in seine Mischung, aus Clownerie und Zauberei ein, ganz nach dem Motto der Clown findet den besten Draht zu den Kindern, der Zauberer überrascht sie. Die Murmelgarde und die Mittelgarde der KG-Narrenzunft Homberg werden dem Nachwuchs ihre neusten Programme präsentieren. Selbstverständlich statten auch die Kinderprinzenpaare aus Duisburg, Serm und Hohenbudberg den närrischen Kleinen einen Besuch ab. Der Eintritt beträgt 3,50 € pro Kind, kostümierte Kinder kommen kostenlos in die Glückauf-Halle.

Für die Damen und Herrensitzung konnte die Narrenzunft namhafte Künstler gewinnen. Die Damen finden sich am 18. Februar um 18,45 Uhr (Einlass 17,00 Uhr) in der Glückauf-Halle ein. Für den Rahmen der Sitzung sorgt das Programm der großen Garde der Gesellschaft mit Garde und Showtänzen. Das Männerballett aus dem Scheunenkloster gibt den närrischen Damen Einblick in das bewegte Klosterleben. Auch eine Erotische Überraschung, wird die Damen ordentlich einheizen. Weiterhin sind zu nennen, Stimmungssänger Willi Herren mit Ballermann-Hits, Comidian Cilli Alperscheid und die beiden Nordlichter „Die JunX“ begeistern durch ihre Spontanität und musikalische Bandbreite. Die beliebte Cocktail-Bar wird wieder eröffnet. Der Eintritt beträgt 18 € (inkl. Zugspende).

Am 19. Februar treffen sich um 11 Uhr die sogenannten Herren der Schöpfung in der Glückauf-Halle (Einlass 10 Uhr). Es erwarten sie die “Eternnal Flames“, die große Garde der KG-Narrenzunft Homberg mit ihren neuen Programmen. Der Bauchredner Tim Becker mit seinen verrückten Puppen, Kabarettist Kai Kamosta ein Pfundskerl und Harry und Achim präsentieren das klassische Zwiegespräch in Perfektion und Witz. Freuen werden sich die Jecken mit Sicherheit auf die erotische Überraschung. Zu der Damensitzung wird das Prinzenpaar aus Moers, bei der Herrensitzung der Prinz aus Duisburg mit ihrer Crew ihre Aufwartung machen. Für das musikalische Rahmenprogramm ist der erprobte DJ Holger zuständig. Der Eintritt der Herrensitzung beträgt 18 € (inkl. Zugspende). Durch die Sitzungen führt wie gewohnt der Präsident der Narrenzunft Homberg Manfred Becker.

Karten sind im Vorverkauf zu erwerben: Augusta Kiosk, Augustastr. 67 in Homberg, Zweirad-Lata Glückaufstr.8 in Homberg Tel.02066/33232, Tabakstube A.H.Petereit, Krefelderstr.36 in Rheinhausen Tel.02065/58771, becker@narrenzunft-homberg.de, Tel.02841/8870883 so wie bei allen Mitgliedern des Vereins.

So heiter war die Damensitzung in 2016 (Foto: privat)

 

Anzeigen