Anzeige

Krefeld. Die IHK Mittlerer Niederrhein hat alte Computer, Monitore und Notebooks an die gemeinnützige Organisation Labdoo.org gespendet. Ein Teil der Geräte kommt Schulen und Einrichtungen in der Region zugute.

„Die Geräte entsprechen nicht mehr den aktuellen Anforderungen und wurden aussortiert“, sagt Jürgen Steinmetz, Hauptgeschäftsführer der IHK Mittlerer Niederrhein. „Wir freuen uns, dass die Rechner auf diese Weise noch eine sinnvolle Verwendung finden und nicht schon als Elektroschrott enden.“

Das gemeinnützige Hilfsprojekt Labdoo.org e.V. ist aktuell in 113 Ländern der Welt aktiv. Labdoo.org unterstützt mehr als 180.000 Schüler und Flüchtlinge in rund 660 Schulen sowie Waisenhäuser und Kinder-/Jugend- und Flüchtlingsprojekte im In- und Ausland kostenlos mit Informationstechnologie. Dadurch soll den Benachteiligten die Möglichkeit geboten werden, mit Hilfe moderner Technologie zu lernen und zu kommunizieren.

Beitrag drucken
Anzeigen