Spendenu00fcbergabe an die Vertreter des Friedensdorfes Oberhausen und des Ambulanten Hospizes Oberhausen e.V. (Foto: privat)

Oberhausen. Der anlässlich des 10-jährigen Bestehens der Hardt Runners, dem Lauftreff der DJK Arminia Klosterhardt, ausgerichtete Spendenlauf am Hans-Wagner-Weg spülte eine nicht erwartete Summe von 2.110,- € in die Spendenkasse. 

Zu diesem Anlass lud die Arminia Vertreter des Friedensdorfes Oberhausen und des Ambulanten Hospizes Oberhausen e.V. ein, um bei Kaffee, Kuchen und gemütlichen Unterhaltungen die Spendenschecks zu übergeben. Nach diesem tollen Erfolg der Veranstaltung denkt die DJK Arminia über eine Fortsetzung im kommenden Jahr nach.

 

Beitrag drucken
Anzeigen