Anzeige

Moers. In der Zeit von Freitag, 15.30 Uhr, bis Sonntag, 16.00 Uhr, kam es in Moers zu mehreren Einbrüchen. Unbekannte brachen an der Bonifatius-, Jocken-, und Steinbrückenstraße Terrassentüren und Fenster auf. Die Täter erbeuteten ein TV-Gerät, Schmuck und Bargeld. Am Freitag um 19.45 Uhr hörte an der Zahnstraße eine Bewohnerin das Hochschieben der Rollladen. Die Täter entkamen jedoch unerkannt. Am Sonntag um 02.00 Uhr entdeckte an der Dorfstraße eine 17-jährige Anwohnerin die Täter beim Manipulieren an einer Haustür. Diese flüchteten in einem dunklen Pkw in Richtung Düsseldorfer Straße. 

Unbekannte brachen in der Zeit von Freitag, 18.45 Uhr, bis Samstag, 08.25 Uhr, in die Sporthalle einer Schule an der Zahnstraße ein. Anschließend stahlen sie einen Beamer und ein Notebook.

Am Sonntag um 07.04 Uhr schlugen Unbekannte die Scheibe der Eingangstür eines Juweliergeschäfts an der Homberger Straße ein. Ob bzw. was die Täter erbeuteten, ist unklar.

Unbekannte stahlen in der Zeit von Donnerstag, 21.10 Uhr, bis Freitag, 07.30 Uhr, einen weißen BMW 530D, der an der Mozartstraße parkte. Das Auto ist auf das Kennzeichen D-BR 30 zugelassen.

Sachdienliche Hinweise in allen Fällen bitte an die Polizei in Moers, Tel.: 02841/1710. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen