Krefeld. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein hat sich von der Zertifizierungsorganisation CERTQUA nach der neuen Norm DIN EN ISO 9001:2015 zertifizieren lassen. „Wir sind damit die erste Industrie- und Handelskammer in Deutschland, die nach der neuen Norm zertifiziert worden ist“, sagte IHK-Hauptgeschäftsführer Jürgen Steinmetz.

Seit 2004 ist die IHK Mittlerer Niederrhein nach der internationalen Qualitätsnorm DIN EN ISO 9001 zertifiziert. „Wir haben uns für die soeben in Kraft getretene neue Norm entschieden und haben die Auditierung ohne Anmerkungen geschafft“, berichtete Elke Hohmann, Qualitätsmanagementbeauftragte der IHK. „Das ist Bestätigung und Ansporn zugleich, denn Qualität hat für uns einen hohen Stellenwert, und das Qualitätsmanagementsystem ist ein wichtiges Werkzeug.“ Lob gab es von der Auditorin Barbara Heikaus. Die IHK habe die neuen Normenelemente sehr gut umgesetzt.  

 

Beitrag drucken
Anzeigen