Die CDU schob sprichwörtlich "keine ruhige Kugel" (Foto: privat)

Moers. Unterstützt vom Sport- und Freizeitcenter Moers fand die Bowling-Aktion der CDU Moers zu Gunsten von „Bewegen hilft“ statt. Der CDU-Fraktionsvorsitzende und Landtagskandidaten Ingo Brohl hatte unter dem Motto „(K)eine ruhige Kugel schieben“ eingeladen. Mit viel Spaß kamen so 300 Euro für den guten Zweck zusammen.

Dazu Brohl: „Die Stimmung war gut. Besonders lobenswert war der Einsatz unseres stellvertretenden Bürgermeisters Hacky Hackstein, der sich mehrfach der Kugel hinterhergeworfen hat. Im nächsten Jahr sind wir garantiert wieder dabei!“

 

Beitrag drucken
Anzeigen