Esther Schweins ist zu Gast im Hamborner Ratskeller (Foto: Jennifer Fey)

Duisburg. Die in Oberhausen geborene Moderatorin, Schauspielerin und Regisseurin Esther Schweins wurde in den Neunziger Jahren durch die Comedy-Show „RTL Samstag Nacht“ zum Star. Die Bandbreite als Schauspielerin zeigt sie in über 40 Fernsehproduktionen, darunter die Donna Leon-Folge „Schöner Schein“, dem ZDF-Zweiteiler „This September – Vier Frauen“ und als „Die Wüstenärztin“.

Im Kino spielt sie u.a.  „Die Anruferin“ von Felix Randau, in den „Vorstadtkrokodilen“ und leiht Prinzessin Fiona in den Welterfolgen „Shrek I-III“ ihre Stimme. Für den ZDF-Theaterkanal und 3sat moderierte Esther Schweins zehn Jahre die Theatermagazine „Theaterlandschaften“ und „Foyer“. Weiterhin widmet sich die zweifache Mutter Lesungen, Hörbüchern und Liveshows.

Am Samstagabend liest Esther Schweins Erich Fried. Die musikalische Untermalung des Abends übernehmen Willi Meyer (Gitarre und Gesang), Tobias Rotsch (Keyboard), Martin Hötte (Gitarre) und Ian Stewart, der im Starlight und auch bei „Willi Meyer & Friends“ den Bass spielt. Der Veranstalter freut sich auf einen spannenden, interessanten und auch lustigen Abend am Samstag, 24. September 2016, 20.00 Uhr mit Esther Schweins im …kulturiges… im Hamborner Ratskeller, Duisburger Straße 213, 47166 Duisburg.

 
Tickets: VVK 15,00 Euro / AK 18,00 ab sofort möglich.
Telefon: 0203-5521111 oder 0178-565049 
Beitrag drucken
Anzeigen