Moers. 1987 formierte sich der Aufstand Alter Männer als Zufallsbefund aus den Musikern der damals renommierten Essener Stormy Monday Bluesband. Frontmann LoneCat Erichson suchte für eine private Party eine Hand voll Männer, die kurzfristig eine brauchbare Blues-Combo auf die Beine stellen konnten. Gäste wie Musiker hatten einen Mordsspaß. Die Band blieb nach diesem Gig zusammen, weil es einfach Klasse war den Blues so zu spielen wie der war, wie er ist und wie er sein könnte. Ohne Tournee-Stress, ohne Stress mit Veranstaltern und Plattenlabels.

Und wenn nötig auch mit dem 13. Takt, den auch der schwarze Bluesmusiker im Alter so gerne spielt. Die CD Kansas City wurde nach 25 Jahren ohne jede kommerzielle Absicht nur zum eigenen Spaß am Blues und falls mal einer den Löffel abgibt eingespielt.

 

 

 

„Aufstand alter Männer“ – organisierter Blues
Fr., 7. Oktober 2016, 21h
Röhre Moers, Weygoldstr. 10 in 47441 Moers

Eintritt: VVK 12.- € zzgl. Geb. || AK 14.- €
Tickets an allen bekannten VVK Stellen, in der Röhre oder im Netz unter www.adticket.de

Anzeigen