„Rookies Day“: Anfängerkurse am neuen BMX- und Skatepark Südstraße (Foto: privat)

Mülheim. Jeden Mittwoch von 16 bis 18 Uhr können Anfänger zum BMX- und Skatepark an der Südstraße kommen, um sich Tipps und Hilfe von Skateboard- und BMX-Trainern zu holen.

Noch bis einschließlich Oktober bietet der Mülheimer SportService im Projekt TrendSport jeden Mittwoch kostenlose Anfängerschulungen im BMX- und Skateboardfahren an. Alle Interessierten können in der Zeit von 16 bis 18 Uhr zum sogenannten „Rookies Day“ (Anfängertag) kommen und sich kostenlos ein BMX oder Skateboard ausleihen. Vor Ort werden die Anfänger bei ihren ersten Versuchen auf den Rampen von Skateboard- und BMX-Trainern betreut. Für das offene Angebot ist keine Anmeldung erforderlich.

Aufgrund der großen Nachfrage nach Anfängerkursen in den Sportarten BMX- und Skateboardfahren in den letzten Wochen, haben sich die Verantwortlichen im Projekt TrendSport gemeinsam mit dem Mülheimer Sportbund für eine Ausweitung des offenen und kostenlosen Angebots entschieden. Dadurch sollen auch Kinder und Jugendliche, die sich kein eigenes BMX oder Skateboard leisten können, die Möglichkeit bekommen, die Rollsportarten zu lernen und die neue Anlage an der Südstraße in ihrer Freizeit zu nutzen.

Außerdem lädt der offene Anfängertreff am Mittwoch alle Kinder und Jugendlichen ein, die bereits an einem festen Skateboard- oder BMX-Kurs von TrendSport Mülheim teilgenommen haben. Sie können die im Kurs gelernten Basics weiter verbessern und sich immer wieder wichtige Tipps von Trainern wie Rene Bodenschatz (Skateboard) und Janek Wentzky (BMX) holen. Die Betreuung beim „Rookies Day“ hat aber noch einen anderen großen Vorteil: „Wenn jemand das erste Mal zu uns auf die Anlage kommt, um Skateboard oder BMX zu fahren, erklären wir zuerst, worauf man beim Befahren der Anlage achten muss, um sich und die anderen nicht zu gefährden“, erklärt Rene Bodenschatz, Skateboard-Trainer.

An manchen Tagen tummeln sich bis zu 100 Sportler auf der Betonfläche. Da ist das Einhalten von gewissen Regeln notwendig um Zusammenstöße möglichst zu vermeiden.

Am Samstag, 3. September findet auf der neuen Anlage an der Südstraße ein Skate- und BMX-Contest statt. Ab 13 Uhr zeigen Skateboard- und BMX-Fahrer ihr Können beim Best-Trick-Contest und messen sich in 1-minütigen „Runs“ mit anderen Fahrern. Aufgeteilt in die Gruppe der Fahrer mit Sponsoren und ohne Sponsoren gibt es für die Teilnehmer Sachpreise und ein Preisgeld von insgesamt 600 Euro zu gewinnen. Die DJ-Crew „420-All-Starz“ wird für gute Musik während des Contests sorgen. Für den Hunger und Durst zwischendurch gibt es Würstchen und kalte Getränke. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, den Skate- und BMX-Contest zu besuchen.

 

Information
TrendSport Mülheim
Jonas Höhmann
0208 / 455-5216
Internet: trendsport.muelheim-ruhr.de
Anzeigen