Duisburg. An den Festtagen brachen Unbekannte zahlreiche Gartenlauben in Kleingartenvereinen auf. Unter anderem in Walsum („Walsum“), Mittelmeiderich („Ratingsee“), Neudorf („Waldfrieden“), Marxloh („Diergardshof“ und „Erholung“) und Buchholz („Sittardsberg“). Dabei hebelten die Täter Türen auf oder zerschlugen Scheiben. Die Einbrecher entwendeten Werkzeuge, Elektroartikel und Lebensmittel. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0203-2800 entgegen. (ots)

 

Beitrag drucken
Anzeigen