Seit Heiligabend gab es 9 Wohnungseinbrüche in Krefeld (Foto: pixabay)

Krefeld. Nachdem Einbrecher schon am Heiligen Abend dreimal in Krefeld aktiv waren (LokalKlick berichtete), meldet das Polizeipräsidium Krefeld heute über das PressePortal sechs weitere Einbrüche am 1. Weihnachtstag:

Am 25.12.2015, in der Zeit von 10:00 Uhr und 19:20 Uhr, hebelte eine unbekannte Person ein Gartentor an einem Grundstück am Straterweg auf und stieg anschließend über die Treppe auf den Balkon der angegangenen Wohnung. Hier hebelte er die Balkontür auf, durchsuchte das Schlafzimmer und entwendete Bargeld, eine PlayStation 4 und Schmuck. Anschließend entfernte er sich vermutlich über denselben Weg in unbekannte Richtung.(1268/Wi)

Am 25.12.2015, in der Zeit von 11:10 Uhr und 14:45 Uhr, hebelte eine unbekannte Person auf dem Amselweg die Terrassentüre einer Wohnung auf und durchsuchten diese anschließend. Die Person konnte unerkannt flüchten, über mögliche gestohlene Gegenstände bestehen noch keine Angaben.(1269/Wi)

Unbekannter Täter entfernte am 25.12.2015, in der Zeit von 15:00 Uhr bis 19:00 Uhr, das Türschloss an einer Wohnung auf der Grevenbroicher Straße. Er konnte mit bisher unbekannten Diebesgut entkommen.(1270/Wi)

Am 25.12.2015, zwischen 16:00 Uhr und 21:15 Uhr, kletterte ein unbekannter Täter auf den Balkon der angegangenen Wohnung auf der Windmühlenstraße und hebelte von hier aus die Terrassentür auf. Anschließend durchsuchte er sämtliche Räume der Wohnung und entwendeten Bargeld, diversen Schmuck und Parfum. Mit dem Diebesgut entfernte er sich vermutlich auf demselben Weg in unbekannte Richtung.(1271/Wi)

Am 25.12.2015, in der Zeit von 16:00 Uhr bis 20:00 Uhr, hebelte eine unbekannte Person die Terrassentür einer Doppelhaushälfte auf der Vulkanstraße auf und durchsuchte alle Räume. Der Täter entwendete unter anderem Schmuck und Bankkarten. Des Weiteren wurde ein kleiner Safe entwendet, in dem sich ebenfalls Bargeld befand.(1271/Wi)

Am 25.12.2015, in der Zeit von 16:45-17:30 Uhr hebelten der oder die unbekannten Täter eine Wohnungstür einer Erdgeschosswohnung am Alexanderplatz auf. Aus der Wohnung entwendeten sie zwei Laptop. Der oder die Täter entkamen unerkannt.(1272/Wi) (ots)

 

Beitrag drucken
Anzeigen