‘Weihnachten für alle‘ im Ökumenischen Kirchenzentrum am Platz der Guten Hoffnung 1 (Foto: Christian Voigt/LokalKlick)

Oberhausen. Unter dem Motto „Weihnachten für alle“ lädt das Ökumenische Kirchenzentrum Neue Mitte am 1. Weihnachtstag ab 14.30 Uhr zu sich ins Café ein. Mit dem gemeinsamen Schmücken des Baumes, Kaffee und Gebäck, Weihnachtsliedern, besinnlichen Texte und Geschichten wird das Fest am Platz der Guten Hoffnung 1 begangen. Um 16.30 Uhr beschließt ein feierlicher Segen den Nachmittag.

Jeder, der mitfeiern möchte, ist herzlich willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Nach einer Weihnachtspause öffnet das Kirchenzentrum dann wieder am Sonntag, 3. Januar 2016.

Beitrag drucken
Anzeigen