Jetzt können die Beschäftigten bei Wilhelm Gruyters beruhigt die Feiertage genießen (Foto: pixabay)

Krefeld. Am gestrigen Mittwochabend wurde um kurz vor 22.00 Uhr eine Tarifeinigung zwischen der Gewerkschaft NGG und der Firma Wilhelm Guryters erzielt. Nachdem der Betriebsrat am vorhergehenden Dienstag eine achtstündige Betriebsversammlung durchgeführt hatte (LokalKlick berichtete), konnten sich Gewerkschaft und Arbeitgeber auf einen neuen kurzfristigen Verhandlungstermin einigen. Mit Abschluss der Verhandlung wurde ein großes Tarifpaket geschnürt. Dieses umfasst verlässliche Regelungen zum Entgelt, der Weihnachtsgeldzahlung und der Altersvorsorge. Jetzt können die Beschäftigten beruhigt die Feiertage genießen.

„Das Tarifergebnis ist ein guter Kompromiss zwischen dem Arbeitgeber und uns. Die Beschäftigten haben nun eine tarifliche Grundlage für die Zukunft, dies ist insbesondere beim Lohn und dem Weihnachtsgeld eine sehr wichtige Sache. Gerade vor Weihnachten ist es ein wichtiges Zeichen das wir uns einigen konnten. Nun sind die Weichen in eine gute Zukunft gestellt. Ich wünsche der Geschäftsleitung viel Erfolg und ein gutes Händchen bei der zukünftigen Entwicklung des Betriebes.“

Beitrag drucken
Anzeigen