Duisburg. Einer schönen Tradition folgend, wurde auch in diesem Jahr der Weihnachtsbaum im Foyer des Rathauses am Burgplatz von Kinderhänden geschmückt. Am Freitag, 27. November, verliehen einige Schülerinnen und Schüler der Städtischen Astrid-Lindgren-Grundschule in Duisburg-Duissern mit allerhand Selbstgebasteltem dem Weihnachtsbaum festlichen Glanz.

Oberbürgermeister Sören Link begrüßte die Schülerinnen und Schüler sowie die Schulleiterin Astrid Niermann und die Leiterin der Offenen Ganztagsschule Mareike Kleinfeld im Rathaus. Zum Dank für den reich und schön verzierten Baum, überreichte der Oberbürgermeister ein kleines Geschenk an die Gruppe.

Zum besinnlichen Abschluss und zur Einstimmung auf die bevorstehende Adventszeit sangen die Kinder dem Oberbürgermeister noch ein Weihnachtslied.

Beitrag drucken
Anzeigen