Bärbel Bas im Einsatz bei Fisch-Feinkost Wilken (Foto: Thomas Berns)

Duisburg. Regelmäßig besucht die Duisburger Bundestagsabgeordnete Bärbel Bas (SPD) unter dem Motto „BASis-Tag“ Unternehmen und Einrichtungen in ihrem Wahlkreis und nimmt am Arbeitsalltag teil. Am Freitag war sie bei Fisch-Feinkost Wilken und packte an der Fischtheke mit an.

Um neun Uhr begann ihr Arbeitstag in den Geschäftsräumen am Sonnenwall. Nach eine kurzen Einweisung bereitete Bärbel Bas Brötchen zu, kümmerte sich um den Salat und bediente die Kunden in dem traditionsreichen Fischimbiss. Um 11.00 Uhr gab es einen Ortswechsel, und gemeinsam mit Stefan Wilken begab sich die SPD-Abgeordnete zum gerade erst eröffneten Weihnachtsmarkt.

Bei den Weihnachtsmarktbesuchern kam die unerwartete Begegnung mit der Bundespolitik an der Fischtheke gut an. Und auch Bärbel Bas zog ein positives Resümee: „Einen Duisburger Familienbetrieb mit langer Tradition einmal hinter den Kulissen kennen zu lernen, hat mir sehr viel Spaß gemacht. Und der ein oder andere Kunde nutze die Gelegenheit, über die aktuelle Politik an der Fischtheke zu plaudern.“

 

„Heute vielleicht mal frischer Brathering?“ (Foto: Thomas Berns)

 

Beitrag drucken
Anzeigen