Oberhausen. Am Montagmorgen gegen 5 Uhr ist ein 29jähriger Mann festgenommen worden. Eine Zeugin berichtete der Polizei live, wie er sich an der Haustür eines Reihenhauses an der Mellinghofer Straße zu schaffen machte.

Eine aufmerksame Zeugin hörte verdächtige Geräusche. Sie ging ans Fenster und beobachtete, wie ein Mann sich an einem Hauseingang an der Mellinghofer Straße zu schaffen machte. Er schaute sich verdächtig um und zog sich dann Handschuhe an. Sofort rief sie die Leitstelle der Polizei unter 110 an. Sie berichtete live, wie der Mann sich in Richtung Rudolfstraße entfernte.

Schnell kam ein Streifenwagen der Polizei Oberhausen. Das Streifen-Team erwischte noch in Höhe Mellinghofer Straße/Rudolfstraße einen Mann auf den die Beschreibung zutraf.Der Beschuldigte machte keine Angaben. Die Einsatzkräfte stellten im Bereich der Eingangstür und des Fensters mehrere Hebelmarken fest. Die Spuren wurden gesichert, die Ermittlungen dauern an.

Weitere Zeugen melden sich bitte beim KK 22 unter 826-0 oder Poststelle.oberhausen@polizei.nrw.de. (Axel Deitermann)(ots)

Beitrag drucken
Anzeigen