Mit der Ausstellung „MACK. Apollo in meinem Atelier“ ermöglicht das MKM Einblick in das vielseitige Schaffen des Licht- und Kinetik-Künstlers Hans Mack (Foto: MKM)

Duisburg. Das MKM Museum Küppersmühle setzt sein Begleitprogramm zur Ausstellung „MACK. Apollo in meinem Atelier“ in der kommenden Woche mit gleich zwei Veranstaltungen fort.

KUNST und GENUSS
Am Donnerstag, dem 19. November 2015 um 17 Uhr geben die Kunstvermittler Sabine Falkenbach und Jörg Mascherrek innerhalb der Reihe „Kunst und Genuss“ Einblick in das vielseitige Schaffen des Licht- und Kinetik-Künstlers. Zentral für die Präsentation im MKM sind museal bislang ungezeigte Skulpturen und farbintensive Gemälde. Ein Erlebnis ist der eigens von Mack für die Schau gestaltete „Raum für Apollo“. Zu sehen sind aber auch Utopie-Modelle und kinetische Objekte, die den Ausstellungsrundgang komplettieren. Im Anschluss geht es ins Küppersmühle Restaurant, wo die vor der Kunst begonnenen Gespräche in gemütlicher Runde bei einem Glas Wein und einem Imbiss fortgesetzt werden können.

» Teilnahmepreis: 21,- Euro inkl. Eintritt, Führung, einem Getränk und einem Imbiss
» Anmeldung erbeten unter T 0203 – 3019 4811 oder office@museum-kueppersmuehle.de

HEINZ MACK. Skulptur und Licht
Ein anderes Führungsformat steht am Samstag, dem 21. November 2015 von 15-18 Uhr auf dem Programm, wenn Kunsthistorikerin Suria Kassimi die Teilnehmer zu den SPOTLIGHTS – sechs kurzen Führungen à 20 Minuten durch das MKM – mitnimmt. Unter dem Titel „Skulptur und Licht“ laden wir ein zu einer kurzweiligen Entdeckungsreise durch die aktuelle Ausstellung und die Sammlung des Hauses. Schlaglichtartig beleuchtet wird dabei nicht nur das Werk von Heinz Mack, hergestellt werden auch Bezüge zu den skulpturalen Positionen von Abraham David Christian, Norbert Kricke und A.R. Penck in der Sammlung Ströher. Der Architektur des Hauses wird ebenfalls eine der Speedführungen gewidmet sein, insbesondere dem Treppenhaus von Herzog & de Meuron, das im Inneren wie eine riesige Skulptur wirkt.

» Die einzelnen Themenführungen beginnen jede volle und halbe Stunde.
» Die Teilnahme ist ausschließlich mit dem Erwerb eines 9,- Euro Tickets möglich.
» Special: kostenloses Getränk (Bier, Softdrink)
» Anmeldung erbeten unter T 0203 – 3019 4811 oder office@museum-kueppersmuehle.de

Beitrag drucken
Anzeigen