Ingeborg Neuhaus wird von VHS-Mitarbeiterin Birgit Callea und den Teilnehmerinnen ihres Yogakurses in den Ruhestand verabschiedet (Foto: privat)

Duisburg. Die 1936 in Küstrin (polnisch Kostrzyn) geborene Ingeborg Neuhaus leitete seit 1980 Yogakurse in Duisburg-Walsum. Sie hatte sich von 1972 bis 1979 zur Yogalehrerin ausbilden lassen. Ihre mehr als 70 Kurse an der Volkshochschule mit mehreren hundert Teilnehmenden sind niemals ausgefallen. Die überwiegend weiblichen Kursteilnehmer waren immer von ihrer Fachkompetenz, ihrer Herzlichkeit und Fürsorge begeistert. Die VHS wünscht ihr für den Ruhestand alles erdenklich Gute. Sie wird auch in Zukunft dienstags um 17.30 Uhr in der Gymnastikhalle Beeckersloh als Gast herzlich willkommen sein.

Anzeigen