Die 2. Triathlon-Liga-Mannschaft des SC Bayer 05 Uerdingen (Foto: privat)

Krefeld. Am kommenden Sonntag geht es in die dritte Runde der zweit höchsten Triathlon Liga in Deutschland. Die Farben des SC Bayer 05 Uerdingen werden dabei Scott Anderson, Jens Gosebrink, Cornelis und Diederik Scheltinga vertreten. Die Reise führt das Quartett dabei in den Nordosten Deutschlands, genauer gesagt nach Eutin in Schleswig-Holstein. Ein fünfter Starter wäre ebenfalls startberechtigt, steht zum jetzigen Zeitpunkt jedoch noch nicht endgültig fest.              

Im Rahmen des 21. Rosenstadt-Triathlons messen sich die Triathleten über die Olympische Distanz. Hierzu werden zwei Runden im See (1,5 km), unterbrochen von einem kurzen Landgang, geschwommen. Nach dem Wechsel erfolgt eine viermal zu absolvierende 10 km Radrunde auf einer überwiegend flachen bis leicht welligen Wendepunktstrecke. Der abschließende Lauf führt dreimal um den kleinen Eutiner See und umfasst letztendlich 10 km. Im vergangenen Jahr konnte Diederik Scheltinga das Rennen an gleicher Stelle für sich entscheiden. Es bleibt abzuwarten, ob sich die Herren vom SC Bayer 05 Uerdingen ähnlich stark präsentieren. Nach den Plätzen 12 und 8 in den vorherigen Wettkämpfen soll der Aufwärtstrend beibehalten und der momentane Platz im Mittelfeld gefestigt werden.

Anzeigen